Implantologie

- Implantation

Nach dem Verlust eigener Zähne steht die möglichst vollständige funktionelle und ästhetische Rekonstruktion des Kausystems für die Patientin oder den Patienten im Vordergrund. Mit Hilfe von Zahnimplantaten als „künstlichen Zahnwurzeln“ bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um einen stabilen und langfristig haltbaren Zahnersatz zu realisieren.

Mehr lesen...

- Knochenaufbau

Nicht immer ist ein für das Setzen von Implantaten ausreichend hoher und breiter Kieferknochen vorhanden. In solchen Fällen muss der Knochen mit Hilfe von Knochenersatzmaterialien oder von körpereigenem Knochen, der zuvor entnommen worden ist, aufgebaut werden.

Mehr lesen...