Praxisausstattung

Mit unserer modernen medizintechnischen Ausstattung führen wir Eingriffe in lokaler Betäubung, in Sedierung ("Dämmerschlaf") und auch in Vollnarkose durch. Sowohl am Standort Einbeck als auch in Alfeld verfügen wir über die Möglichkeit der Monitorüberwachung aller wichtigen Vitalfunktionen unserer Patienten während- und nach dem operativen Eingriff. Es ist ein dem Klinikstandard entsprechender Aufwachraum vorhanden.

Die Aufbereitung und Sterilisation unserer chirurgischen Instrumente erfolgt streng nach behördlich validierten Verfahren, die jährlich durch Sachverständige überprüft werden. Unsere ausgebildeten und geprüften Sterilgutassistentinnen überwachen täglich den ordnungsgemäßen Ablauf der Sterilisationsprozesse.

Chirurgische Eingriffe werden mit Hilfe aktueller Technologien so schonend wir möglich durchgeführt. Dazu nutzen wir unter anderem die Möglichkeiten der Hochfrequenz- und Ultraschallchirurgie sowie endoskopische Verfahren.

Unsere volldigitalen Röntgenanlagen entsprechen neuesten Standards im Hinblick auf Bildqualität und Strahlenschutz und werden nach den gesetzlichen Vorgaben regelmäßig geprüft. Durch die vorhandene Möglichkeit der 3D-Bildgebung vor chirurgischen Eingriffen können diese gezielter und effizienter geplant und vorbereitet werden.